Ausschreibungen der Gemeinde Schlierbach

Öffentliche Ausschreibungen

Über öffentliche Ausschreibungen informiert die Gemeinde in geeigneten Printmedien bzw. auf Vergabeportalen im Internet.

Beschränkte Ausschreibungen: Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A

Gemäß § 19 Absatz 5 VOB/A 2009 sind Auftraggeber verpflichtet, über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach § 3 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A 2009 ab einem geschätzten Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) zu informieren.

Derzeit sind keine o. g. Beschränkten Ausschreibungen geplant.

Beschränkte Ausschreibungen: Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A

Gemäß § 20 Absatz 3 VOB/A 2009 ist nach der Zuschlagserteilung auf Internetportalen zu informieren, wenn bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 €uro (ohne Umsatzsteuer) und bei Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) übersteigt. Diese Informationen werden mindestens für die Dauer von 6 Monaten vorgehalten.

Beschränkte Vergaben der Gemeinde Schlierbach:

Projekt Gewerk Auftragnehmer Ausführung
Sanierung der Schule Schlierbach Beschaffung von Whiteboards IT-Works GmbH
Zeppelinstr. 3
73095 Albershausen
September 2016