Sie sind hier: Startseite / Info / Gemeindeleben

Blutspenderehrung

Bürgermeister Sascha Krötz nahm in der letzten Gemeinderatssitzung die alljährliche Ehrung verdienter Blutspender vor. Er freue sich über die vielen Blutspender und vor allem über die Mehrfachspender in unserer Gemeinde, schließlich gehe es um unentgeltliches Blutspenden zur Rettung von Schwerkranken und Verletzten. Der DRK-Blutspendedienst versorgt ca. 330 Krankenhäuser in Baden-Württemberg mit Blut und Blutprodukten. Täglich werden allein in Baden-Württemberg 1.800 Blutspenden für die Versorgung von Verletzten und Kranken benötigt.

Im Beisein von Ralf Zwölfer, dem Leiter der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes, wurden Uwe Attinger, Andrea Lesyk und Michael Stolz für 10-maliges Spenden mit der Blutspender-Ehrennadel in Gold geehrt. Die Ehrennadel in Gold mit goldenem Ehrenkranz erhielten Martina Stolz für 50-maliges und Harald Bischoff für 75-maliges unentgeltliches Blutspenden.

Das Foto zeigt Bürgermeister Sascha Krötz und Ralf Zwölfer mit den anwesenden Blutspendern.