Max-Eyth-Straße 26: Kindergarten

Den beengten Verhältnissen im Gebrüder-Weiler-Kindergarten sollte der Neubau eines Kindergartens mit zwei Gruppenräumen nahe dem Wohngebiet zwischen Steingaustraße und Hohenstaufenstraße 1968 Abhilfe schaffen. 165.000 DM kostete der Fertigbau der Firma Karl Kübler aus Stuttgart.

Max-Eyth-Straße 26, Kindergarten im Jahr 1990


Das Gebäude wurde 1986 und 1994 saniert.
 
Mit dem Betrieb des Kinder- und Bildungshauses 2012 schloss dieser Kindergarten. Das Gebäude wurde verkauft und abgebrochen. Auf dem Grundstück entstand ein Wohnhaus, aber ein kleiner Teil des Standorts blieb als Spielplatz erhalten.

Max-Eyth-Straße 26, Kindergarten im Jahr 2015 kurz vor dem Abbruch